PBI Fassadentechnik Wertingen
 Die Fassaden wurden in grundsätzlich zwei Fassadentypen nach dem Prinzip eines aufgeschnittenen Apfels in eine Fassade „Kern/Schnittfläche“ und eine Fassade „Schale“ konzipiert.

Hochschule Ruhr-West Bottrop

Glatte und strukturierte Fassaden nach dem Prinzip raue Außenschale und glatte Schnittfläche

 Die Fassaden wurden in grundsätzlich zwei Fassadentypen nach dem Prinzip eines aufgeschnittenen Apfels in eine Fassade „Kern/Schnittfläche“ und eine Fassade „Schale“ konzipiert.

Die Fassaden wurden in grundsätzlich zwei Fassadentypen nach dem Prinzip eines aufgeschnittenen Apfels in eine Fassade „Kern/Schnittfläche“ und eine Fassade „Schale“ konzipiert.

 Die Fassaden der „Schale“, die zu den Straßenräumen hin orientiert sind, erhielten hinterlüftete Kupfer-Streckmetallbekleidungen.

Die Fassaden der „Schale“, die zu den Straßenräumen hin orientiert sind, erhielten hinterlüftete Kupfer-Streckmetallbekleidungen.

 Das Gebäude nimmt mit einer Abfolge langer schmaler Zeilenbauten mit ausdrucksstarkem Kopfbau Bezug zum Ensemble am Hans-Sachs-Platz.

Das Gebäude nimmt mit einer Abfolge langer schmaler Zeilenbauten mit ausdrucksstarkem Kopfbau Bezug zum Ensemble am Hans-Sachs-Platz.